Tagesgeldkonten wurden erst seit dem Jahr 2000 tatsächlich interessant. Vorher nutzte man Sparbücher oder Festgeldkonten, da die Verzinsung des Tagesgeldkontos oftmals zu niedrig war. Lediglich größere Firmen schätzten die Verfügbarkeit…

Die KfW ist die Kreditanstalt für Wiederaufbau und wurde 1948 gegründet. Nach der Gründung verfolgte die KfW das Ziel den Wiederaufbau der deutschen Wirtschaft zu unterstützen. Die Mittel um das…

Die Mittelstands-und Wirtschaftsvereinigung ist eine Einrichtung von der CDU und CSU. Insgesamt besitzt die Vereinigung 40.000 Mitglieder und ist damit der einflussreichste politische Verband, der sich mit dem Bereich Mittelstand…

Die Wirtschaft in Deutschland und in anderen Teilen der Welt ist hauptsächlich durch den Mittelstand geprägt. In Deutschland alleine spiegelt der größte wirtschaftliche Teil den Mittelstand wieder. Die volkswirtschaftliche Bedeutung…

Die Keimzelle des Mittelstandes sind Familienunternehmen, und haben aus diesem Grund einen besonderen Platz. Obwohl viele kleine und mittlere Unternehmen als Familienbetrieb organisiert sind, ist die Definition der beiden Begriffe…

Die Textil- und Bekleidungsindustrie ist einer der wichtigsten Märkte in Deutschland geworden, dabei handelt es sich um einen traditionsreichen Zweig der Gewebe für den deutschen und internationalen Markt herstellt. Mittlerweile…

Die Schwellenländer stecken in der Krise. In vielen asiatischen Schwellenländern haben in den vergangenen Wochen die einheimischen Währungen viel an Wert verloren. Dennoch droht für den Starökonomen und Chef der…

Nach dem Besuch der Schule in Kirkcaldy wurde Adam Smith mit vierzehn Jahren Student der Universität Glasgow, an der er 1740 seinen Magister Artium machte. Zehn Jahre später berief ihn…

Was ist der Wert der Arbeit? Warum findet man keinen gemeinsammen Nenner? Der berühmte Ökonom David Ricardo wurde am 19. April 1772 in London geboren. Er verließ mit 14 Jahren…